Passau, 26.08.2018

Bootsausbildung auf der Donau

Bootsführer und -anwärter auf der Donau ausgebildet

Passau/Donau. Zu einer gemeinsamen Ausbildung der Bootsführer, -anwärter und der weiteren Bootsbesatzung verabredeten sich der THW Ortsverband Traunreut und der DLRG Ortsverband Seeon-Truchtlaching e. V. am letzten Augustwochenede. Hierbei ging es für die Helfer des THW zunächst nach Passau, um dort das Mehrzweckboot zu Wasser zu bringen und nach Deggendorf zu überführen. Parallel begab sich ein Teil der THW Helfer nach Deggendorf, um das Camp für die Übernachtung aufzubauen. Hier stießen auch die Kameraden der DLRG hinzu, welche ebenfalls ein Boot sowie zahlreiche Rettungsmittel mitführten. Nach einer kurzen Einweisung erfolgte eine Nachtfahrt mit mehreren Rettungsübungen. Anschließend erfolgte eine Vorführung des neu beschafften Rettungs-Stand-Up-Paddle (SUP) der DLRG, welches sich ausgezeichnet zur Aufnahme im Wasser verunfallter Personen eignet.

Am nächsten Morgen ging es mit den Booten weiter in Richtung Donaustauf. Um dort hinzukommen mussten die Boote die Schleusen in Straubing und Geisling passieren. Hinzu kamen interessante Aufgabenstellungen wie wechselnde Witterungsbedingungen sowie die vorhandene Berufsschiffahrt. Nach dem Erreichen der Ausstiegsstelle in Donaustauf und einem kurzen Zwischenstopp zur Verpflegungsaufnahme ging es für beide Organisationen wieder zurück in die Heimat.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: