Stein an der Traun, 27.07.2016

Erneut Einsätze nach Starkregenfällen

THW Helfer pumpen und räumen Keller aus - Unterstützung für die Feuerwehr

Stein a. d. Traun. Erneute Starkregenfälle haben in den Abendstunden des 23. Juli erneut zu Einsätzen für das THW Traunreut geführt. Zahlreiche Keller waren aufgrund der Niederschläge in kurzer Zeit vollgelaufen. Die Aufgaben der Helfer des Ortsverbandes bestanden unter anderem aus dem Auspumpen und Ausräumen von Kellern. Hierbei unterstützten die THW-Kräfte die eingesetzten Feuerwehren aus der Umgebung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: