Mehrzweckkraftwagen

Vielseitiges Fahrzeug mit diversen Einsatzmöglichkeiten

Der Mehrzweckkraftwagen (kurz: MZKW) ist das Einsatzfahrzeug der 2. Bergungsgruppe. 

Der MzKW verfügt durch seine Aufbauweise über diverse Einsatzmöglichkeiten. So transportiert das Fahrzeug mittels Doppelkabine insgesamt sieben Einsatzkräfte inkl. Fahrer zum Einsatzort.

Des Weiteren verfügt der MZKW über eine ähnlich gelagerte, umfassende Werkzeug- und Geräteausstattung wie der GKW 1, welche es den Helfern der 2. BGr möglich macht, nahezu die gleichen Einsatzaufgaben wie die 1. Bergungsgruppe zu bearbeiten. Hierzu gehören Tauchpumpen, Kettensägen, Atemschutzgeräte, diverse Geräte zur Personenrettung, Werkstattausstattung, Hebekissen, Beleuchtung, Greifzug, uvm. Jedoch ist die Geräteausstattung vorrangig auf elektrisch betriebene Geräte ausgelegt, welche vom zur 2. Bergungsgruppe gehörenden Stromaggregat betrieben werden.

Durch den Transport der kompletten Ausstattung des MZKW auf Rollwagen und die eingebaute Ladebordwand ist es möglich, das Fahrzeug binnen kürzester Zeit abzuladen, um so ein geländefähiges Transportfahrzeug mit einer Zuladung von 5 Tonnen bereitzustellen.

Des Weiteren dient der Mehrzweckkraftwagen als Zugfahrzeug für das Aggregat der 2. Bergungsgruppe und für weitere Anhänger des Ortsverbandes.

Details

Seitenansicht
Fahrersitz
Gruppenkabine
Ladebordwand
Laderaum
Rollcontainer
Rollcontainer Atemschutz
Geräteregal
Frontansicht