Bad Neuenahr-Ahrweiler, 13.08.2021

Einsatz im Ahrtal nach Starkregen

Helfer der Fachgruppe N unterstützen Wiederaufbau in Rheinland-Pfalz

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Um die im Juli 2021 durch das Unwetter "Bernd" in Rheinland-Pfalz und NRW entstandenen Schäden und Notlagen zu lindern sind Einheiten des THW aus dem gesamten Bundesgebiet eingesetzt. Auch der Ortsverband Traunreut kam hierbei zu Einsatz.

Dabei waren sechs Helfer der Fachgruppe N in Bad Neuenahr-Ahrweiler im Einsatz, um gemeinsam mit Teileinheiten aus ganz Deutschland vor Ort Hilfe zu leisten.

Der Schwerpunkt lag hierbei auf der Beräumung eines Klinikums mit Schwerpunkt Orthopädie. Aufgaben waren hierbei die Abstützung von Maschinenteilen, das Leerpumpen von Gebäudeteilen, das Ausräumen und Absichern von absturzgefährdeten Deckenteilen sowie die Bergung verschiedener Gefahrgüter. Des Weiteren wurde Ausstattung und Werkzeug für andere Einheiten bereitgestellt und selbiges instandgesetzt.

Nach acht Tagen im Einsatzgebiet Ahrtal konnten die Helfer die Heimreise antreten und wurden von der Fachgruppe N des OV Mühldorf abgelöst.

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: