Nußdorf, 29.12.2023

Fortbildung Sturm- und Spannungschneiden für Bediener Motorsäge

Motorsägenführer nutzen Fortbildungsmöglichkeit im Forst - Schnitttechniken und Baumansprache beübt

Nußdorf.

Drei ausgebildete Bediener Motorsägen nutzten einen Nachmittag zwischen den Feiertagen, um sich im Schneiden von unter Spannung stehenden Bäumen weiterzubilden.

Motorsägenausbilder Holger Knuth bot den Helfern an, einige bei den letzten Unwettern entwurzelte Bäume unter Aufsicht aufzuarbeiten, um die Kenntnisse des Motorsägenscheins aufzufrischen und zu erweitern.

Im Rahmen der Fortbildung wurden dabei verschiedene Bäume begutachet sowie die Vorgehensweise zur Aufarbeitung der Bäume besprochen.

Nach dem Ausasten der Bäume und der Vorbereitung des Schnittplatzes wurden die Bäume mit entsprechenden Schnitttechniken zerkleinert und beräumt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: